Telefon: +49 351 3117533 | E-Mail: office(at)begegnung-ev(dot)org

Begegnung e.V.

Äthiopien News 03.02.2022

Mellies Arbeitserlaubnis wurde letzte Woche Dienstag ausgestellt!!! Vielen Dank für deine Unterstützung im Gebet! Es war ein echt schwerer und herausfordernder Prozess, aber nun sind wir durch und beantragen ihre Aufenthaltsgenehmigung, was jetzt nichts im Wege steht.

Ein weiteres Anliegen in dieser Sache ist Edithas Geburtsurkunde. Sie ist wohl seid nun mehr als 6 Wochen in der Botschaft in Berlin, um legalisiert zu werden. Eigentlich eine einfache Sache, aber da die äthiopische Regierung viele Mitarbeiter im Ausland abgezogen hat, um Kosten zu sparen, dauert alles sehr viel länger. Ihr Visum ist bis 17. März gültig. Bis dahin müssen wir alles hier haben und ihre Aufenthaltsgenehmigung in der Hand haben. 

Gestern habe ich mich mit Aemro, dem Besitzer unseres jetzigen Grundstückes, getroffen und wir haben besprochen, wie es weitergehen kann. Er würde weitermachen, wenn die Finanzen stimmen.
 
Letzte Woche hatten wir das allererste Rückblick-Treffen überhaupt, es ging um die zweite Jahreshälfte 2021. Alle Partner, Interessensvertreter, Schulvertreter und Mitarbeiter sämtlicher Regierungsbüro waren zu Besuch in unserem Projekt. Ca. 15 Teilnehmer ohne unsere Mitarbeiter. Wir haben präsentiert, was wir gemacht haben, haben über Probleme diskutiert und regen Austausch über diese gehabt und zusammen gegessen. Es war eine sehr ermutigende Zeit – vor allem für uns als Begegnung Mitarbeiter – zu sehen, dass alle diese Menschen uns unterstützen und uns helfen wollen in den Dingen, die wir tun.

Aktuelle News

  • Äthiopien News 30.08.22

    Das Projekt ist nun seit 4 Wochen geschlossen. Die einzigen, die arbeiten, sind unsere fleißigen Hühner beim Eier-Legen. Wenn das Projekt losgeht, werden wir großenteils unsere eigenen Eier und frisches Gemüse von unserem Garten essen können. An dieser Stelle möchten wir uns von Herzen für die großzügigen zusätzlichen Spenden bedanken, die für unser Hühnerprojekt und das Gartenprojekt gegeben wurden!

    Weiterlesen ...
  • Äthiopien News 07.07.2022

    Sam wird im Herbst für ein paar Tage nach Deutschland kommen, um mehr Spender für unser Projekt zu gewinnen. Es liegt ihm persönlich sehr auf dem Herzen, mehr Gemeinden und Individuen mit dem Projekt zu verbinden, da es nicht nur von finanzieller Unterstützung lebt, sondern viel mehr noch von beständigem Gebet. Wenn du diese Fundraising-Reise von ihm unterstützen möchtest, freuen wir uns über Kontakte. Wenn du ihn also zu dir in die Gemeinde, Gottesdienst, extra Treffen oder sonstige Veranstaltung einladen möchtest, oder Vorschläge für mögliche Kontakten hast, melde dich bitte im Office in Dresden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0351 3117533) und dann sprechen wir darüber, was wir gemeinsam arrangieren können. Die voraussichtlichen Daten sind 14.10.22 – 21.10.22.

    Weiterlesen ...
  • Äthiopien News 17.06.2022

    Mein Besuch in der Afar Region bewegt mich immer noch. Die Arbeit, die unsere Freunde dort machen, ist unter schweren Umständen und ich bewundere es sehr. Aktuell haben wir in Addis so viel zu tun, dass wir es uns nicht leisten können über weitere Arbeit außerhalb nachzudenken. Aber für die Perspektive, die man für Äthiopien bekommt, war es sehr gut. Weiterlesen ...
  • Äthiopien News 07.06.2022

    Der letzte Monat im Quartal ist nun da und in diesem Monat werden wir viele Trainings geben und verschiedene Trainings finanzieren. Unser Küchenteam bekommt einen Kochkurs finanziert, die Kita-Mitarbeiter bekommen von Nunyat ein Training zu Maßnahmen zum Schutz von Kindern („Children safeguarding policy“) und unser Finanzteam bekommt ein Training zu einem neuen Buchhaltungsmodell, auf welches wir dieses Jahr umgestellt haben.
  • Neue Partnerschaft mit der Merck Family Foundation - 05.08.2021

    Ende Juni haben wir von der MERCK Family Foundation eine Bestätigung der angefragten Förderung bekommen.

    Weiterlesen ...
  • Spendenauf für ein neues Auto für Familie Bode

    Freunde von der Familie Bode haben im Oktober ihren Wohnsitz in Addis verlassen, um zurück nach Deutschland zu gehen. Damit hat die Familie Bode die Chance, kurzfristig einen Toyota Geländewagen zu übernehmen, der durch die Vorbesitzer sehr gut in Schuss gehalten und gewartet wurde.

    Weiterlesen ...
  • Video zum Projekt

    Wir haben ein Video über das Projekt gedreht. Klicken Sie hier, um es anzuschauen.

Adresse

Begegnung e.V.
Schandauer Str. 60
01277 Dresden

Telefon: +49 351 3117533
E-Mail: office(at)begegnung-ev(dot)org

Ansprechpartner

Alwe Herzog
E-mail: office(at)begegnung-ev(dot)org

Spenden

PayPal

Spenden an paypal@begegnung-ev.org oder über diesen Link.

Bankverbindung

Begegnung e.V.
Ostsächsische Sparkasse Dresden
BLZ 850 503 00
Konto-Nr.: 32 00 07 41 40
IBAN: DE54 8505 0300 3200 0741 40
BIC-/SWIFT-Code: OSDDDE81XXX

Verwendungszweck bei Spenden für das Projekt in Äthiopien:
Spende Äthiopien

Verwendungszweck bei Spenden für die Arbeit von Familie Bode in Äthiopien:
Spende Familie Bode