SPENDEN

Äthiopien-Projekt

Bethi ist 3 Jahre alt. Heute ist sie zum ersten Mal im Kindergarten. Sie staunt über das große grüne Gelände mit den vielen Bäumen und Blumen und den Häusern mit den hellen Räumen. Sie wohnt mit ihrer Mama in einem kleinen dunklen Zimmer ganz weit oben in den Bergen.

Die Kinder stehen alle in einem Kreis und singen und dann machen sie lustige Bewegungen dazu und klatschen in die Hände. Bethi hat etwas Angst vor all dem Neuen.

Die Kinder singen und tanzen ausgelassen. Auch Bethi steckt das an. Sie dreht sich auch ein bisschen hin und her und dann klatscht sie vorsichtig mit. Die Frau, die so schön gesungen hat, heißt Miss Enat. Jetzt kommt sie zu Bethi und hockt sich vor sie hin. Sie erzählt ihr, dass jetzt alle Kinder gemeinsam spielen gehen werden und dass das bestimmt Spaß macht. Dann nimmt sie Bethi an der Hand und gemeinsam gehen sie los.  Bethi weiß wie man mit einem Ball aus Lumpen spielt und ihre Freundin Tigest hat auch eine Puppe aus Lumpen. Mit was werden sie hier spielen? Auf dem Gelände steht ein großes Trampolin, ein Klettergerüst, ein Baumhaus, Schaukeln und eine Rutsche. Solche Spielgeräte hat Bethi noch nie gesehen und sie staunt als die Kinder auf das Trampolin klettern und dort herumhopsen. Miss Enat hebt sie hoch. Langsam hopst sie los, anfangs noch zaghaft und dann immer mehr. Bethi lacht aus vollem Hals. Sie will gar nicht mehr herunter von diesem tollen Spielgerät. Hoffentlich kommt Mama bald, sie muss ihr unbedingt davon erzählen.

 

Begegnung e.V. | Schandauer Straße 60 | 01277 Dresden | Deutschland | Telefon: +49 351 3117533 | E-Mail: office@begegnung-ev.org | Internet: www.begegnung-ev.org | Impressum